Darf ich einen E-Scooter zu zweit fahren?

Story Highlights

  • E-Scooter zu zweit fahren: Verboten!
  • Ebenfalls verboten: Auf mehreren Scootern nebeneinander fahren
  • Strafen zwischen 10 - 30€

E-Scooter sind in Deutschland eine noch neue und aufregende Transportmöglichkeit. Mittlerweile als fester Bestandteil vieler Großstädte stehen die E-Scooter jederzeit verfügbar am Straßenrand. Einige Fahrer machen von diesem Angebot Gebrauch, ohne sich vorab über geltende Gesetze und Regeln zu informieren. Für den ein oder anderen stellt sich daher die Frage: Ist es erlaubt auf einem E-Scooter zu zweit zu fahren?


Kurz und schmerzlos: Zu zweit auf einem E-Scooter zu fahren ist nicht erlaubt!

Die Personenbeförderung, so nennt man die Mitnahme eines Mitfahrers offiziell, ist nicht gestattet. Nachlesen kann man das Verbot in §8 der Elektrokleinstfahrzeugeverordnung.

Wie RP online schreibt, beläuft sich das Bußgeld für das zu zweit Fahren auf 10€. (1) Nicht überall kommt man so günstig weg: In Österreich wird das gleiche Vergehen sogar mit einer Strafe von bis zu 726€ geahndet. (2)

Nicht zusammen, nicht nebeneinander

Eigentlich ist es naheliegend, dass die kleinen, schmalen Scooter nicht für eine Nutzung mit mehreren Fahrenden geeignet sind.

Doch nicht nur das Fahren zu zweit, auch das nebeneinander Fahren ist verboten. E-Scooter-Fahrer sollten sich mit ihren Rollern daher immer hintereinander einordnen. Wer erwischt wird oder durch dieses Verhalten gar den Verkehr behindert, muss mit Bußgeldern rechnen.

Bußgelder für das nebeneinander Fahren von E-Scootern:

Nebeneinander fahren15€
Nebeneinander fahren – mit Behinderung20€
Nebeneinander fahren – mit Gefährdung25€
Nebeneinander fahren – mit Sachbeschädigung30€
Mehr anzeigen

Tamara

Tamara ist unsere "Queen of Content:" Wenn sie nicht gerade durch die Welt reist, Tiere rettet oder Strände von Müll befreit, unterstützt sie uns im Innovation Lab der eprimo GmbH, unsere Artikel und Projekte in passende Worte zu verpacken. Aber nicht nur beim richtigen Ausdruck, auch in Sachen Design arbeiten wir immer wieder mit der staatl. geprüften Gestaltungs- und Medientechnischen Assistentin zusammen.
Schaltfläche zurück zum Anfang