Wo darf ich einen E-Scooter fahren?

Story Highlights

  • Wichtigstens Verkehrsregeln für E-Scooter
  • Bei Missachtung der E-Scooter-Regeln drohen Bußgelder
  • E-Scooter sind auf Bürgersteigen / in Fußgängerzonen verboten

Seit Sommer 2019 sind die E-Scooter legal in Deutschlands Städten unterwegs. Während sie von Sharing Anbietern zahlreich zur Verfügung gestellt werden, herrscht bei vielen noch Unsicherheit: Wo dürfen die emissionslosen E-Fahrzeuge gefahren werden? Wir klären auf!


Zunächst einmal benötigt jeder E-Scooter eine Straßenzulassung. Fahrer müssen mindestens 14 Jahre alt sein, ein Führerschein ist nicht notwendig. Sind diese Kriterien erfüllt stellt sich die Frage: Wo darf ich einen E-Scooter fahren?


E-Scooter auf dem Bürgersteig / in der Fußgängerzone?

Nein, Fußgängerzonen und Bürgersteige sind für E-Scooter-Fahrer grundsätzlich Sperrzonen! Hier darf nicht gefahren werden. Wer unbedingt durch eine Fußgängerzone muss, sollte absteigen und schieben.


E-Scooter auf Fahrradwegen?

Ja, E-Scooter dürfen in Deutschland jederzeit auf Fahrradwegen und Fahrradstreifen gefahren werden.


E-Scooter auf der Straße?

Ja. Ist kein Fahrradweg vorhanden, müssen E-Scooter-Fahrer auf die Straße ausweichen.


E-Scooter entgegen der Einbahnstraße?

Ja, ist die Einbahnstraße für Fahrradfahrer freigegeben, dürfen sie auch E-Scooter-Fahrer entgegen der Fahrtrichtung benutzen.


Was müssen E-Scooter-Fahrer beachten?

Was für E-Scooter-Fahrer erlaubt und was verboten ist, haben wir hier für dich genauer zusammengefasst.

Wir beantworten zum Beispiel ob

Hier geht es zu den häufigsten Fragen rund um das Fahren eines E-Scooters.

Show More

Tamara

Tamara ist unsere "Queen of Content:" Wenn sie nicht gerade durch die Welt reist, Tiere rettet oder Strände von Müll befreit, unterstützt sie uns im Innovation Lab der eprimo GmbH, unsere Artikel und Projekte in passende Worte zu verpacken. Aber nicht nur beim richtigen Ausdruck, auch in Sachen Design arbeiten wir immer wieder mit der staatl. geprüften Gestaltungs- und Medientechnischen Assistentin zusammen.
Back to top button
Close